Gesellschaft für Automatisierungstechnik mbH

Referenzen

Modernisierung einer Ethylenanlage

Auftraggeber: ATOFINA Etablissement de Carling

TECHNIP France
TECHNIP Benelux

Betreiber: ATOFINA Carling

Die SAG KIAT in Essen wurde von TECHNIP mit der EMSR-Installation für den Umbau und die Modernisierung des Ethylen-Crackers VAPO 1 + Neubau des Ofens BA 113 im Werk Carling/Frankreich beauftragt.

Wir führten im Unterauftrag von SAG KIAT die komplette MSR-Feldmontage einschließlich Montageplanung und Lieferung der spezifizierten Montagematerialien aus:

  • Fachbauleitung
  • detaillierte Montageplanung und Arbeitsvorbereitung für Stillstandzeitraum
  • Eingangsprüfung und Lagerung der beigestellten Geräte
  • Instrumentenschutzkasten-Vormontage mit elektrischer EEx-Beheizung
  • Anlageninstallation

 
Verarbeitet wurden:

  • 80 Stück     EExe-Verteilerkästen
  • 4.250 m     Stichkabelwege
  • 50.000 m   Sammel- und Einzelsignalkabel 
  • 195 Stück   Stück Transmitter
  • 1.850 m     Prozessimpulsleitungen
  • 215 Stück   Regelventile mit i/p-Umsetzer
  • 1.650 m     Zuluftleitungen
  • 495 Stück   Temperaturmessstellen
  • 28 Stück     Analysengeräte
  • 345 Stück   div. Geräte wie Schalter, Manometer, Thermometer, Sicherheitsventile u.ä.
  • 515 Stück   Gerätedemontagen


Die Montageabwicklung war äußerst schwierig, da die Vorgaben für die MSR-Technik laufend nachgebessert wurden (der Abrechnungswert erhöhte sich um 140 %) und da die Baufreiheit für die Instrumentenmontage in vielen Fällen nicht gegeben war, was erhebliche Auswirkungen auf den geplanten und den tatsächlichen Personaleinsatz hatte. Durch eine vernünftige Zusammenarbeit aller Beteiligten auf der Baustelle gelang die mechanische Fertigstellung mit nur einem Monat Verzögerung zum Projektzeitplan.

©2022gat GmbH

Diese Seite ist leider nicht für mobile Endgeräte optimiert. Gerne können Sie unsere Seite aber über einen Desktop Computer besuchen!

©2022gat GmbH